Samstag, 1. Juli 2017

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 1. Juli 2017


Hallo Ihr Lieben!
Beim Stempeleinmaleins zeigen wir Euch heute eine Tricky Box. Nein, die ist nicht tricky zu machen, sondern im Gegenteil, ganz einfach! Aber geöffnet macht sie mehr her, als auf den ersten Blick zu vermuten wäre.

Hello everyone!
Over at Stempeleinmaleins we are sharing a Tricky Box today. And no, it didn't get its name because it's so tricky to make it! But opened up it is more than you might have guessed from its outside look.

Ich habe meine Box aus craftfarbenem Cardstock gemacht, darauf kam eine Lage lilafarbener Cardstock und darüber ganz leicht gemustertes Designpapier. Da mir das zu fad war, habe ich Kleeblätter daraufgestempelt. Die sind aus einem Stempelset von Creative-Depot. Und Kleeblätter passen doch immer, oder?
Auf den Deckel habe ich ein ausgestanztes "Schokolade" geklebt, darunter befindet sich etwas Twine. Und das erste O habe ich durch den süßen Elefanten ersetzt.

I made my box from craft colored cardstock, then added a layer of purple cardstock and a designer's paper with a very soft pattern on top of that. It looked too plain to me so I stamped little clovers all over the papers. Clovers always work, right?
To the lid I've glued a die cut "chocolat" word with some twine tucked underneath. And I replaced the first O with this cute little elephant.


Und so sieht die geöffnete Box aus - naja, halb geöffnet. Manchmal bräuchte man zum Fotografieren 4 Hände! Aber ich denke, man kann erkennen, dass es eben nicht nur einfach eine rechteckige Box ist. Und es passt einiges hinein!

And this is the opened box - oh well, at least it's half way opened. Sometimes I'd need 4 hands to take pictures! But I think you can guess that it's not just a rectangle box. And there's quite some room in it!


Keine Kommentare: